Wir sind für Sie da:

  • Montag09:00-13:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr
  • Dienstag09:00-13:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr
  • Mittwoch09:00-13:00 Uhr
  • Donnerstag09:00-13:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr
  • Freitag09:00-13:00 Uhr

Telefonisch sind wir jeweils von 08.30 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar. (Tel. 0228 / 9181960)

Für die Sprechstunde werden feste Termine vergeben.

Sollten Sie Rezepte oder Verordnungen benötigen, so können Sie diese im Vorfeld bei uns telefonisch oder über das Kontaktformular anfordern.

Terminvereinbarung

Bitte nennen Sie uns bei der telefonischen Terminabsprache Ihren Wunsch und melden Sie jedes Kind an, das vorgestellt werden soll, damit wir den Zeitbedarf möglichst genau abschätzen können. Somit entstehen für Sie und Ihr/e Kind/er keine unnötigen Wartezeiten.

Vorsorgeuntersuchungen melden Sie bitte frühzeitig an, so dass wir Ihnen und Ihrem Kind einen optimalen Termin anbieten können. Optional können Sie mit Hilfe des nachfolgenden Linkes die Eckdaten Ihres Kindes in einer Online-Maske eingeben und Sie werden per E-Mail an die Vorsorgeuntersuchungen und fällige Impfungen erinnert: Erinnerungstermine

Zu den Vorsorgeuntersuchungen bringen Sie bitte das gelbe Vorsorgeheft, den Impfausweis (ggf. auch Ihren eigenen - wir kontrollieren und aktualisieren gerne Ihren Impfstatus) und die Versichertenkarte mit. Selbstverständlich können Sie einen Fragenkatalog vorbereiten, so dass wir mit einem beiderseitigen größtmöglichen Nutzen in den Termin gehen können.

Können Sie Termine, insbesondere die wichtigen Vorsorgetermine, für die wir 30 - 45 Min. nur für Ihr Kind reservieren, nicht einhalten, so bitten wir Sie sehr, uns diesen Umstand so früh wie möglich mitzuteilen. Dies trägt dazu bei, dass der Arbeitsablauf in der Praxis nicht sonderlich beeinträchtigt wird. An dieser Stelle vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Nach Absprache sind auch Termine außerhalb der offiziellen Sprechstunde möglich. In speziellen Fällen (wie bspw. Transportprobleme aufgrund der Erkrankung des Kindes, Erkrankung der Eltern) bin ich gerne bereit, Sie zu Hause aufzusuchen.

Darüber hinaus können Sie mit ihrem Kind in einem Notfall (Platzwunde oder andere Verletzung, Luftnot, Fieberkrampf, allergische Sofortreaktion etc.) jederzeit vorbeikommen. Wenn es Ihnen möglich ist, rufen Sie kurz an, so können wir bereits entsprechende Vorbereitungen treffen.

Notdienst außerhalb unserer Sprechstunde:

Außerhalb unserer Sprechstunde haben Sie die Möglichkeit, die Kinder- und Jugendärztliche Notfallpraxis Bonn in Anspruch zu nehmen, die durch uns niedergelassene Fachärzte geführt wird. Sie befindet sich auf dem Gelände des St.-Marien-Hospitals und ist unter der Rufnummer 0228 - 2425444 zu erreichen.

Die Sprechstunde der Kinder- und Jugendärztlichen Notfallpraxis ist:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag19:00 - 22:00 Uhr
  • Mittwoch und Freitag14:00 - 22:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag und an Feiertagen08:30 - 22:00 Uhr

Nach 22:00 Uhr können Sie sich an die jeweiligen Ambulanzen folgender Kliniken wenden:

  • St.-Marien-Hospital0228 - 5052910
  • Universitätskinderklinik0228 - 28733333

Im Falle, dass die Praxis urlaubsbedingt geschlossen ist, vertreten uns folgende Kollegen:

Dr. Ulrike Baur, Siebengebirgsring 48, 53340 Meckenheim, Telefon: 02225 2789

Dr. med. Martin Beck, Neuer Markt 25, 53340 Meckenheim, Telefon:02225 91400

Dr. med. Elke Steinhaus, Röttgener Str. 101, 53127 Bonn, Tel. 0228 - 282848

Größere Kartenansicht

Dr. med. Georg Stegers, Rochusstraße 192, 53123 Bonn, Tel. 0228 - 625499

Größere Kartenansicht

Herr Dr. med. Gregor Josten, Obertorstraße 16, 53340 Meckenheim, Tel. 02225 - 91300

Größere Kartenansicht

Bitte entnehmen Sie die aktuellen Vertretungen der Ansage unseres Anrufbeantworters. Vielen Dank!

Aus Fürsorge meinen Kindern gegenüber und auch aus Achtsamkeit mir selbst gegenüber, lasse ich mich den ein oder anderen Tag im Monat von einer erfahrenen fachärztlichen Kollegin vertreten. Aus besonderem Engagement nehmen wir ab und zu „Gäste“ in unser Team auf, so dass Schulpraktikanten, Betriebspraktikanten oder auch Famulanten, d.h. Medizinstudenten, die sich meist kurz vor Ende ihres Studiums befinden, in der Praxis zu finden sind. Gerne möchten wir ihnen unseren Praxisalltag näherbringen und sie an unserem Enthusiasmus und unserer Kompetenz teilhaben lassen.

Sie können selbstverständlich versuchen, mich in dringenden Fällen unter meiner privaten Rufnummer 0228 - 322292 zu erreichen.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unklarheiten zu unserer Arbeitsweise bestehen, können Sie diese gerne in einem persönlichen Gespräch mit mir oder meinen Mitarbeiterinnen besprechen.